Meta-Menü überspringen, um zum Hauptmenü zu gelangen. Haupt-Menü überspringen, um zum Untermenü zu gelangen. Unter-Menü überspringen, um zum Seiteninhalt zu gelangen.
Foto: Ambulanter Pflegedienst am Krankenhaus Bethel - Bückeburg und Bad Eilsen

Kontakt

Ambulante Pflege
am Krankenhaus Bethel gGmbH
Friedrichstraße 3a
31707 Bad Eilsen

Tel (05722) 98 10 00 oder
Tel (05722) 98 10 02
Fax (05722) 98 10 01
ambulante-pflege-bethel(at)t-online.de

24 Stunden erreichbar unter:
Tel (0170) 28 16 547

Alle Informationen über die Ambulante Pflege am Krankenhaus Bethel haben wir für Sie auch noch mal in einem Flyer zusammengestellt, den Sie hier herunterladen können.

Ambulante Pflege am Krankenhaus Bethel

Die ambulante Pflege am Krankenhaus Bethel gGmbH wurde im Jahr 2011 gegründet und steht unter der Trägerschaft der Stiftung Krankenhaus Bethel in Bückeburg.
Unser Team, das wir vom Evangelischen Pflegedienst Eilsen e.V. übernommen haben, besteht aus erfahrenen und zuverlässigen Pflegekräften, die ihren Beruf stets mit Sorgfalt und Feingefühl ausüben.

Unabhängig von Glauben oder Weltanschauung kommen wir gern zu Ihnen nach Hause und pflegen Sie gemäß unserem Leitbild der christlichen Nächstenliebe.
Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns hierbei stets flexibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse und die Ihrer Angehörigen einstellen.

Da wir Vertragpartner aller Kranken- und Pflegekassen sind, können wir die Leistungen, die von den Sozialversicherungsträgern übernommen werden, direkt mit den Kassen abrechnen.

Pflege und Betreuung aus einer Hand

  • kostenlose Pflegeberatung (auch vor Pflegebeginn)
  • Behandlungspflege (nach ärztlicher Verordnung)
  • Schwerstkrankenpflege
  • Palliativpflege
  • Sterbebegleitung - auf Wunsch in Zusammenarbeit mit den Hospizvereinen
  • Vor- und Nachsorge bei Krankenhausentlassung
  • Pflege zur Vermeidung von Krankenhaus- und Heimaufenthalten (auch intensive Pflege)
  • Pflege bei Ausfall der pflegenden Angehörigen, wenn diese z. B. krank oder im Urlaub sind
  • Betreuungsleistungen für Demenzkranke
  • hauswirtschaftliche Versorgung

Wir bieten auch

  • Arztbesuche nach Wunsch in Begleitung
  • Apothekenservice
  • individuelle Pflegeanleitung
  • Einkaufsdienst
  • Beratungsbesuch (bei Pflegegeldbeziehern)
  • Gern helfen wir Ihnen beim Ausfüllen der Anträge für die Pflegeversicherung sowie für Leistungen anderer Kostenträger, z. B. Sozialamt. Gern kümmern wir uns auch um die Hilfsmittelbeschaffung. Das ist ein kostenloser Service von uns für Sie.

Auf Wunsch vermitteln wir

  • Friseur zu Hause
  • Fußpflege zu Hause
  • Ergotherapie zu Hause
  • Krankengymnastik zu Hause
  • Menüservice
  • Hausnotrufsystem in Kooperation mit den Johannitern
  • Besuchsdienst der Kirchengemeinden

Unser Gruppenangebot

  • Pflegende Angehörige - „Krankheit als Familienproblem“
  • Tagesgruppe
  • Trauergruppe in Verbindung mit den Hospizvereinen