Meta-Menü überspringen, um zum Hauptmenü zu gelangen. Haupt-Menü überspringen, um zum Untermenü zu gelangen. Unter-Menü überspringen, um zum Seiteninhalt zu gelangen.
Foto: Über das Krankenhaus Bethel in Bückeburg

Wir sind für Sie da!

Ein Krankenhaus ist keine alltägliche Umgebung für Sie. Alle Mitarbeiter unseres Krankenhauses geben ihr Bestes, um Ihnen Ihren Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten damit es Ihnen sobald wie möglich wieder besser geht und Sie sich in der ungewohnten Krankenhaus-Atmosphäre leichter zurechtfinden. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, sind wir gern für Sie da.


Die Kontaktdaten zu unseren Ansprechpartnern finden Sie hier.

Über uns

Das Krankenhaus wurde im Jahre 1860 als ein evangelisch-lutherisches Krankenhaus errichtet. Von Beginn an handelt es sich um eine Stiftung, die für alle Erkrankten - unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit - geöffnet ist. In der Zeit von 1860 - 1918 war Schaumburg-Lippe ein eigener deutscher Staat mit der Residenzstadt Bückeburg. 

Wir sind ein Akut-Bettenhaus, ca. 50 km westlich von Hannover gelegen. Mit der Krankenhaus-Bethel GmbH verfügt das Haus über 166 Betten. Wir haben direkte Anbindung an: 

  • den Flughafen Hannover - Sie können von dort die S-Bahn Hannover wählen, um direkt nach Bückeburg / Minden zu kommen
  • den Bahnhof Bückeburg (oder ICE Bahnhof Minden 10 km)
  • die Autobahn A 2 (Berlin - Dortmund mit der Ausfahrt "Bad Eilsen - Bückeburg")